+41 79 154 29 49 info@stevenschueller.ch

Coaching-Ausbildung

Dipl. Sport Mental Coach und mehr...

„Die Arbeit als Coach und Dozent ist mehr als nur ein Beruf. Es ist eine Herzensangelegenheit für mich, das Beste aus Dir als Klient oder zukünftigen Coach herauszuholen.“ (Steven Schüller)

Coaching-Ausbildung beim Tasma Schueller Institute

Das Tasma Schueller Institute wurde in 2022 von Diederika Tasma und mir aus der Taufe gehoben, wenngleich es das Ausbildungskonzept dahinter bereits seit 2019 gibt.

Bisher hatten wir unsere Ausbildungen zum dipl. TASMA® Mental Coach und dipl. TASMA® Life Coach unter dem Dach der Tasma Life Balance angeboten. Allerdings war es von Beginn an unser Wunsch einzigartige Ausbildungen, Kurse und Vorträge in ein Ausbildungsinstitut einzugliedern. So entstand schliesslich nach längerer Vorlaufzeit das Tasma Schueller Institute

Unsere Idee und unser Ansatz

Wir möchten keine gewöhnliche Ausbildungseinrichtung darstellen, bei der man einen Kurs x besucht und dann schaut, was man damit in der Praxis anfangen kann.

Es geht für uns um deutlich mehr.

Entstanden ist die Idee für das Tasma Schueller Institute aus den Erfahrungen, die wir selbst über die Jahre im Ausbildungssektor gemacht haben. Sowohl als Kursteilnehmer als auch als Coach.

Es kam nicht selten vor, dass wir am Ende einer besuchten Coaching-Ausbildung voller Tatendrang loslegen wollten und dann ernüchtert feststellen mussten, dass das Erlernte nur schwer in der Praxis anzuwenden war.

Obendrein war der Praxisanteil im Rahmen einer Ausbildung des Öfteren eher mager, sodass wir zwar mit umfassendem theoretischen Wissen und wertvollen Erkenntnissen aus Psychologie und Wissenschaft ausgerüstet waren, diese allerdings für den täglichen Gebrauch in der Arbeit mit unseren Klienten wenig nützten.

Genau aus diesen Gründen erachten wir das Ausbilden und Lehren als eine grosse Verpflichtung gegenüber unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Diese Verpflichtung motiviert uns jeden Tag aufs Neue, unseren Absolventen nur das Beste vom Besten im Rahmen ihrer jeweiligen Ausbildung mit auf den Weg zu geben. Sowohl inhaltlich, fachlich als auch persönlich. Und der Spass am Lernen sowie die Freude am Üben dürfen nie zu kurz kommen, auch wenn es hier und da immer wieder darum geht die eigene Komfortzone zu verlassen.

Warum Sport Mental Coach werden?

Der Bedarf am Markt nimmt zu

Aus eigener Erfahrung stellen wir fest: die Nachfrage nach Mental Coachings nimmt von Jahr zu Jahr zu. Kein Wunder – befinden wir uns doch schon seit geraumer Zeit in „bewegten Zeiten“.
Die Menschen suchen vermehrt mentale Unterstützung und finden in diesem Zusammenhang immer häufiger den Weg zum für sie persönlich passenden Coach.

Eine sinnstiftende Aufgabe ist besser als einfach nur arbeiten

Für uns gibt es ehrlich gesagt nichts Schöneres als Menschen mental begleiten und unterstützen zu dürfen. Wenn Klienten mit Problemen und Sorgenfalten die Praxis betreten und mit Lösungen im Gepäck und einem Lächeln auf dem Gesicht wieder verlassen. Da weiss man als Coach am Ende des Tages ganz genau, wofür man am Morgen aufgestanden ist. Das macht Freude, das motiviert, das macht Sinn.

Die Zukunft gehört den Coaches

Aus unserer Perspektive wird der Tag kommen, an dem u.a. Krankenkassen mit ausgewählten Coaches und Coaching-Methoden enger (zusammen)arbeiten werden. Dadurch wird das Coaching einen anderen Stellenwert erhalten und im Bewusstsein der Menschen auf breiter Basis ankommen.
Mit diesem neu gewonnenen Bewusstsein werden die Menschen einen Coach ähnlich wie einen Trainer betrachten. Wer Erfolg haben möchte – egal ob im Sport, Beruf oder Leben allgemein – sollte kontinuierlich an sich und seinen Fähigkeiten arbeiten. Das glit auch für die mentale Verfassung.
Zugleich wissen sie, dass die regelmässige Pflege ihrer mentalen Gesundheit und Fitness prophylaktisch am meisten Sinn macht, denn schliesslich möchte man idealerweise konstant in innerer Balance sein und zufrieden durchs Leben gehen, ehe womöglich das Leben mühsam und schwierig wird.

ausbildung sport mentaltrainer schweiz I coaching-ausbildung
dipl. Sport Mentaltrainer Schweiz

Unser Ausbildungskonzept

Der Praxisbezug ist für uns in einer Coaching-Ausbildung das Salz in der Suppe. Das macht den Erfolg im Coaching und in der Arbeit mit Klienten aus. Daher wird im Rahmen unserer Coaching-Ausbildungen viel Zeit für das Üben und die Anwendung in der Praxis aufgewendet.
Darüber hinaus sind wir fest davon überzeugt, dass es, um ein wirklich erfolgreicher Coach sein zu können, Coaching-Tools braucht, mit deren Hilfe man das Unterbewusstsein seiner Klienten anspricht. Ansonsten holen wir nur wenig aus einer Coaching-Session heraus – insbesondere dann, wenn es um Stressfaktoren (emotional, körperlich, systemisch) und Leistungsoptimierung geht. Aus diesem Grund ist unter anderem die Weiterbildung zum zert. wingwave®-Coach in unseren Coaching-Diplomausbildungen direkt integriert. So können wir unsere Absolventen am Ende ihrer jeweiligen Ausbildung guten Gewissens in die Welt des Coachings entlassen.

lösungsorientiertes coaching ausbildung schweiz I coaching-ausbildung

Unsere aktuellen Ausbildungen

Coaching-Ausbildung:

    • Dipl. TASMA® Sport Mental Coach ECA
    • Dipl. TASMA® Mental Coach ECA
    • Dipl. TASMA® Life Coach ECA
    • Zert. wingwave® Coach
    • Zert. wingwave®-Vertiefungsseminar „Besser Schlafen“
    • More to come very soon!
steven schueller dozent I coaching ausbildung

„Ich würde mich freuen, Dich bei einer unserer Coaching-Ausbildungen begleiten zu dürfen. Bei Fragen zu unseren Ausbildungen kannst Du mich gerne jederzeit kontaktieren.“

Herzliche Grüsse

Dein Steven

Warte nicht mehr länger auf die Erfüllung Deiner Träume. Beginne noch heute und lass‘ sie Realität werden!

Datenschutz:

Abonniere meinen  Newletter und erhalte ein gratis E-Book zum Thema „4 Tipps für einen erfolgreichen und stressfreien Tag“ geschenkt.