+41 79 154 29 49 info@stevenschueller.ch

Hypnose

"Alles, was fasziniert und die Aufmerksamkeit eines Menschen festhält oder absorbiert, könnte als hypnotisch bezeichnet werden." Milton H. Erickson

Stressregulierung

Regulation von Panik, Angstzuständen, Trauma und inneren Blockaden.

Ressourcen-Coaching

Erkennen der eigenen Ressourcen, Stärken und Talente.

Motivation und Sicherheit

Leistungsfördernde Anker setzen, um die eigene Motivation und Energie zu steigern.

Bewegungsabläufe visualisieren

Technische Fehler ausfindig machen, korrigieren und verankern.

Die Kraft des Unterbewusstseins anzapfen

Nutze in der Hypnose das unendliche Potential Deines Unterbewusstseins!

Hypnose ist ein entspannter Zustand der Konzentration. Einfach formuliert tritt während der Hypnose das Unterbewusstsein in den Vordergrund und das Bewusstsein – die kognitive Ebene – dafür in den Hintergrund.

Jeder Mensch befindet sich mindestens 2 Mal pro Tag in Hypnose – kurz vor dem Aufwachen und kurz vor dem eigentlichen Einschlafen, wenn wir jeweils in die sogenannte Alpha-Phase eintreten. Menschen, die Erfahrung mit Meditation haben, betreten diese Phase im Übrigen ebenfalls regelmässig. Dies ist allerdings nicht mit Schlaf oder Ohnmacht zu verwechseln, denn im Schlaf sind wir nicht in der Lage zu reagieren, wie wir dies in der Hypnose tun können. Hypnose ist ein völlig natürlicher Zustand, der uns lediglich darin unterstützt Blockaden, Ängste, Hemmungen und negative Gewohnheiten aufzulösen, die unser Leben erschweren und uns nicht erlauben unser Leistungspotential voll auszuschöpfen.

Es handelt sich um einen natürlichen Zustand und wir erleben ihn normalerweise mehrmals täglich, ohne es wirklich zu merken oder überhaupt als solchen zu identifizieren. Bsp.: Kennst Du das Gefühl, wenn Du komplett in einen Film oder ein Buch versunken bist und die Welt um Dich herum förmlich still steht? Ja? Herzlichen Glückwunsch! Dann warst Du in Hypnose.

So profitierst Du von Hypnose

Regulation von Stress jeglicher Art

Mit Hilfe der Hypnose wird im Unterbewusstsein nach den Stressauslösern gesucht. Hierbei kann es sich um Ängste, Panik oder Trauma oder vollkommen andere Formen von negativem Stress handeln. Sobald das Thema gefunden wurde, kann an der Auflösung des Stressors gearbeitet werden.

Ressourcen-Coaching

Weisst Du, was Deine Stärken und Schwächen sind? Schlummern womöglich verborgene Talente in Dir, von denen Du bisher nichts gewusst hast? Indem wir die Hypnose einsetzen, können wir Deinen bekannten und unbekannten Ressourcen einfach und umkompliziert auf den Grund gehen. Du wirst womöglich erstaunt sein, welche Fähigkeiten und Begabungen Du in Dir trägst.

Motivations- und Sicherheitsanker

Wenn Du in bestimmten Situationen im Sport, im Job oder generell im Alltag ein Gefühl der Unsicherheit verspürst, dann kann das gerne mal zu Fehlern, Zweifeln oder Blockaden führen. Dem können wir dank der Hypnose Abhilfe schaffen und zugleich sogenannte Motivations- und Sicherheitsanker setzen, die Dich dabei unterstützen Dein volles Potential auszuschöpfen.

Bewegungsabläufe korrigieren und optimieren

Dies betrifft vor allem Sportlerinnen und Sportler, die an technischen Feinheiten arbeiten möchten und gleichzeitig vorhandene technische Mängel, wie z.B. Ballwurf (Handball, Basketball, Tennis und Ähnliche), rhythmische Störungen in Bewegungsabläufen und Blockaden bei Sprüngen, Schlägen und dergleichen (u.a. im Golf, Tennis, Speerwerfen) beseitigen wollen.

Wie läuft eine Hypnose-Sitzung ab?

Wobei kann mir Hypnose helfen? Welche Themen können bearbeitet werden? Für wen eignet sie sich überhaupt? Ist Hypnose gefährlich?  Diese und weitere Fragen bekommst Du hier beantwortet…

Beschreibung

Themen, die man mit Hilfe der Hypnose sehr gut bearbeiten kann

:

  • Ängste und Blockaden jeglicher Art lösen
  • Panik überwinden
  • Trauma loslassen
  • Stresssituationen vor, während und nach dem Wettkampf meistern
  • Schmerzen und Sportverletzungen überwinden
  • Negative Erlebnisse und Niederlagen verarbeiten, u.a. im Sport und Beruf
  • Lampenfieber beseitigen
  • Steigerung von Motivation und Energie
  • Abrufen von Höchstleistungen
  • Visualisierung von Bewegungsabläufen
  • Korrektur von technischen Fehlern und fehlerhaften Bewegungsabläufen
  • Erkennen der eigenen Ressourcen und Stärken

Weitere Alltagsthemen, die mit Hilfe der Hypnose bestens bearbeitet werden können:

  • Suchtähnliches Verhalten, wie z.B. übermässiger Genuss oder Konsum von Süssigkeiten, Zigaretten, Gaming, Handy usw.
  • Negative Gewohnheiten
  • Gewichtsprobleme
  • Raucher-Entwöhnung
  • Schlafstörungen
  • Lernschwierigkeiten
  • Hyperaktivität

Dauer einer Hypnosebehandlung: Die Anzahl und Dauer der Sitzungen ist stark vom jeweiligen Thema abhängig. In der Regel genügen bereits einige wenige Sitzungen, um eine dauerhafte Veränderung zu erzielen.

Teilnehmerzahl: Eine Person mit individueller Betreuung.

Begleitung: Steven Schüller, dipl. Mental Coach ECA, zert. Hypnosetherapeut.

Ort: Seftigenstrasse 118, CH-3123 Belp. Auf Anfrage ist individuell auch ein anderer Ort möglich.

Zielgruppe

Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren.

Die Hypnosebehandlung kann sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch durchgeführt werden.

Programm und Ablauf

Die Hypnosebehandlung wird immer an die Bedürfnisse der individuellen Person angepasst.
In einem kostenlosen telefonischen Info-Gespräch können Inhalte und Ablauf der Sitzung vorab besprochen werden. Alle Weitere wird dann von mir als Hypnosetherapeut in der 1. Sitzung im Detail erklärt.

Häufige Fragen zu Hypnosebehandlung

Was ist Hypnose?
Das Wort entspringt aus dem Griechischen und kann als Zustand eines künstlich erzeugten partiellen Schlafs in Verbindung mit einem veränderten Bewussteinszustands beschrieben werden. Es ist ein Zustand der Entspannung und gleichzeitig ein Lern- und Kommunikationsprozess. Sie ist eine seit Jahrtausenden erfolgreich eingesetzte Methode in Psychotherapieverfahren.

„Hypnose ist die Umgehung des kritischen Faktors des Bewusstseins und die Etablierung von akzeptiertem, selektivem Denken.“ (Definition NGH und U.S. Department of Education)

Ist Hypnose gefährlich?
Grundsätzlich nein, wenn Du gesund bist und Dein Hypnosetherapeut professionell, kompetent und gewissenhaft mit der Methode umgeht. Ausnahmen gelten für Menschen, die unter ganz bestimmten gesundheitlichen Beschwerden leiden. Hierzu zählen u.a. Herz-/Kreislaufbeschwerden, Epilepsie, Asthma oder ausgeprägte Ich-Störungen. Hier bedarf es dann auf jeden Fall der expliziten Zustimmung des verantwortlichen Psychologen oder Psychiaters.

Für wen gibt es spezielle Formen der Hypnose?
U.a. für Kinder und Frauen während der Schwangerschaft.

Verliere ich die Kontrolle über mich oder meinen Willen während der Hypnosebehandlung?
Nein. Deine eigenen Schutzmechanismen bleiben stets aktiv. D.h. Du wirst auch in Hypnose nichts tun, was Du nicht auch im Wachzustand tun würdest. Du hast jederzeit die Möglichkeit die Behandlung abzubrechen und die Augen zu öffnen.

Merke ich, dass ich in Hypnose war?
Häufig merken die Klienten es nicht bzw. meinen im Anschluss, dass sie gar nicht in Hypnose waren, obwohl sie es waren. Das hängt auch von der Tiefe der Trance ab. Erst wenn sie dann feststellen, wie lange die Hypnosebehandlung ging, wird ihnen bewusst, dass die das Zeitgefühl womöglich verloren haben.

Kann es sein, dass ich nicht mehr aus der Hypnose aufwache?
Nein, Du wirst auf jeden Fall wieder aufwachen, selbst wenn der worst case eintreten sollte und Dein Hypnosetherapeut das Bewusstsein verliert. Du wirst dann nach einiger Zeit auf ganz natürliche Art und Weise wieder aus der Trance erwachen und die Augen öffnen. Generell hast Du ohnehin jederzeit die Möglichkeit die Hypnosesitzung abzubrechen und den Zustand der Entspannung zu verlassen.

Kann ich mich nach der Hypnose an alles erinnern, was in der Sitzung vorgekommen ist?
Ja, wobei das auch von der Trancetiefe abhängt. Dein Gehörgang ist stets aktiv und Deine gemachten Gedanken bleiben in der Erinnerung – auch nach der Hypnose.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, damit die Hypnose erfolgreich wird?
Offenheit und der Wille, hypnotisiert zu werden. Zudem ist das Vertrauen zum Hypnosetherapeuten ganz wichtig.

Gibt es eine gute Alternative zur Hypnose?
Ja, wenn Du eine Alternative suchst, dann kann ich Dir stattdessen ein wingwave-Coaching sehr empfehlen.

Bist Du bereit, Dein unermessliches Potential mit Hilfe der Hypnose zu entfalten?

Nachfolgend kannst Du Dir einen Überblick verschaffen, wie ich das Thema Hypnose mit meinen Klienten in der Regel angehe. Falls Du hierzu noch Fragen haben solltest, dann nimm einfach unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich freue mich, von Dir zu hören!

Schritt 1

In einem Vorgespräch – in der Regel erfolgt dieser telefonisch – erklärst Du mir, was Dein Thema ist. So kann ich mir ein klares Bild von der Ausgangssituation machen. Ich werde Dir zudem noch ein paar Fragen stellen, damit wir sichergehen können, dass Hypnose das Passende für Dich ist. Wenn wir alles geklärt haben und für beide Seiten die Chemie stimmt, sind wir bereit einen Termin für die erste Hypnosesitzung zu vereinbaren.

Schritt 2

In der ersten Hypnosesitzung nehmen wir uns ganz bewusst etwas mehr Zeit, um den bestmöglichen Zugang zur Hypnose für Dich sicherstellen zu können. Dann werden wir uns Deinem Thema widmen und diesem auf den Grund gehen.

Schritt 3

Du lässt die Hypnosesitzung erst einmal etwas sacken und beobachtest im Alltag, inwiefern sich Dein Thema verändert hat. Solltest Du bemerken, dass Dich Dein ursprüngliches Thema der Hypnose nicht mehr negativ beeinflusst, dann war die erste Sitzung bereits ausreichend. Solltest Du hingegen feststellen, dass Du immer noch negative Emotionen psychischer oder physischer Art empfindest, dann wäre eine weitere Sitzung durchaus sinnvoll.

Preise

Die 1. Sitzung Hypnosetherapie

Bitte beachte: für die 1. Sitzung berechne ich pauschal CHF 250.-.
Dauer der 1. Sitzung in der Regel zwischen 90 und 150 Minuten.
Alle Folge-Sitzungen können dann ab mind. 60 Minuten gebucht werden.

CHF 250

Alle Folge-Sitzungen Hypnosetherapie

Der Preis bezieht sich auf 60 Minuten Hypnose.
Du kannst vor Ort jederzeit eine Sitzung verlängern, wenn gewünscht und sinnvoll.

CHF 180

Du hast noch Fragen zur
Hypnose? Dann freue ich mich, von Dir zu hören!

Abonniere meinen  Newletter und erhalte ein gratis E-Book zum Thema „4 Tipps für einen erfolgreichen und stressfreien Tag“ geschenkt.